Englands Südküste

  • Reiseziel:
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Preis ab: €1,550

Südengland und die englische Riviera mit Sightseeing London 8 Tage | 7 Nächte Irland, Großbritannien Die Region Geniessen Sie eine Reise nach Südengland und entdecken Sie mit uns `typical english` und warum die Südküste zu Recht so beliebt ist. Die Küste Südenglands ist etwa 1000 Kilometer lang und beeindruckt durch bizarre Felsformationen, wie die massiven […]

Südengland und die englische Riviera mit Sightseeing London
8 Tage | 7 Nächte
Irland, Großbritannien

Übersicht

Die Region

Geniessen Sie eine Reise nach Südengland und entdecken Sie mit uns `typical english` und warum die Südküste zu Recht so beliebt ist.

Die Küste Südenglands ist etwa 1000 Kilometer lang und beeindruckt durch bizarre Felsformationen, wie die massiven Granitblöcke im Dartmoor, aber auch durch sanfte grasbewachsene Hügellandschaften. Typisch für den Küstenstreifen sind tief abfallende Schluchten und weite Badestrände.

Der westliche Teil Südenglands liegt nah am Golfstrom. Der sorgt für milde Winter mit Temperaturen, die nur selten unter den Gefrierpunkt fallen, und feuchten, wechselhaften Sommern. Die hohe Luftfeuchtigkeit ist typisch für das atlantische Klima. Sie sorgt häufig für dichten Nebel. Das milde Klima ermöglicht, dass in Cornwall mediterrane Pflanzen wie die Palme wachsen. Da die Wassertemperatur des Antlantiks nie unter zehn Grad Celsius sinkt, beherbert die Unterwasserwelt exotische Meeresbewohner. Sicherlich ist dies auch ein Grund dafür, dass sich die südenglischen Badestrände solch großer internationaler Beliebtheit erfreuen.

 

Barrierefreiheit

Die ausgewählte Unterkunft sowie die Tagestouren sind speziell auf ihre Barrierefreiheit geprüft.

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise
2. Tag: Exeter
3. Tag: Cornwall
4. Tag: Bristol
5. Tag: Bristol und West Country
6. Tag: Bristol
7. Tag: Bath
8. Tag: Individuelle Abreise

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise
Eigene Anreise nach London. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung begrüsst und starten Ihre England Reise. Vorbei an Windsor Castle geht es via Salisbury und Stonehenge in Richtung Westen. Stonehenge, seit 1986 UNESCO Weltkultur-erbe, zieht jeden in seinen Bann. Die beiden auffälligsten Steinkreise sind dabei ein äußerer Kreis aus Pfeilersteinen, die von Decksteinen überbrückt werden, sowie eine innere hufeisenförmige Struktur aus ursprünglich fünf Trilithen. Nach der Besichtigung von Stonhenge geht es weiter nach Exeter.

In Exeter werden Sie die nächsten drei Nächte in einem 3* Hotel incl. full English Breakfast und Dinner, auf Wunsch in einem barrierefreien Zimmer, verbringen. Am Abend entspannen Sie entweder in der hoteleigenen Bar oder in einem der zahlreichen Pubs ` vor der Tür `. Auch die Shopping Meile Princesshay, erreichen Sie zu Fuss in wenigen Minuten.

2. Tag : Exeter
Heute starten Sie nach einer kleinen Stadtrundfahrt durch Exeter, in den  Dartmoor Nationalpark und besuchen anschliessend die nahegelegene Benediktiner Abtei Buckfast Abbey.

Auf der Rückfahrt am Nachmittag machen Sie zunächst einen kurzen Foto Stopp in Brixham, wo Sie einen Blick auf den Nachbau der Golden Hind werfen können. Dieses Schiff, ursprünglicher Name `Pelican`, war das Flaggschiff von Francis Drake, der als erster Engländer zwischen 1577 und 1580 die Welt umsegelte .Danach geht es weiter nach Paignton, wo bereits Ihr Dampfzug für eine Fahrt entlang der Küste auf Sie wartet.

Wenn sie am Abend dann noch Zeit haben, bummeln Sie einfach durch die Stadt, entlang des Flusses Exe und vorbei an der Universität. Hier hat übrigens Joanne K. Rowling, die Autorin der Harry Potter Bücher, französisch und klassische Altertumswissenschaft studiert.

3. Tag: Cornwall
Ein Tag der Sie bis in den südlichsten Zipfel Englands führt. Sie erleben die Grafschaft Cornwall, fahren bis nach Lands End, dem südlichsten Punkt Englands. Auf dem Rückweg haben Sie von Penzance einen tollen Blick hinüber zu St. Michaels Mount, einer Gezeiteninsel vor der Küste. Danach geht es weiter nach Prideaux Place. In einigen Rosamunde Pilcher Filmen war Prideaux Place bereits Filmkulisse. Bei der Besichtigung erinnern zahlreiche Bilder und Plakate an diese Filme. Peter Prideaux, der Besitzer des Hauses hat des öfteren schon kleine Nebenrollen gespielt. Den Abschluss des Tages bildet die Einladung zum ` Cream Tea`. Als Cream Tea wird in Großbritannien ein „Imbiss mit Sahne“  bezeichnet, der aus Tee, meist mit Milch,  Scones, Clotted cream und Erdbeerkonfitüre besteht.

4. Tag: Bristol
Heute verlassen Sie Exeter und es geht weiter nach Bristol, wo Sie die kommenden drei Nächte, wieder in der City gelegen, verbringen werden. Bristol gilt als eine der schönsten Großstädte Englands, zum einen aufgrund der Kombination aus Meeresnähe und hügeliger Landschaft, zum anderen, weil viele der alten Gebäude erhalten bzw. wieder aufgebaut wurden. Auf dem Weg von Exeter nach Bristol besichtigen Sie Glastonbury Abbey und die Wells Cathedral.

5. Tag: Bristol und West Country
Heute startet der Tag mit einer Stadtrundfahrt. Nicht nur die City, auch die beiden Vororte Clifton und Redland im Nordwesten sind sehenswert, weil hier viele Wohnhäuser des 18. und 19. Jahrhunderts zu bewundern sind. Spektakulär ist auch die von Isambard Kingdom Brunel erbaute Clifton Suspension Bridge, eine Hängebrücke die auf zwei großen steinernen Pfeilern ruht und die tiefe Schlucht des Avon in 75 Metern Höhe überquert.

Danach geht es zum Hafen und aufs Wasser. Das Hafenviertel von Bristol hat sein ganz eigenes Flair. Die Lichter des Schiffes `SS Great Britain`, die sich im Wasser spiegeln, und der Klang von Musik in der Luft, hier auf der Hafenpromenade pulsiert das Leben mit der typischen Energie des West Country.

Nach einer Hafenrundfahrt besuchen Sie die `SS Great Britain`, eine herausragende Leistug des viktorianischen Ingenieurs Brunell.Er entwickelte ein Schiff, das damals gegen alle Regeln verstieß und das erste mit Dampfkraft betriebene Wasserfahrzeug mit einem eisernen Körper war. Dieses im Hafen befindliche Meisterwerk der Ingenieurkunst wird auch Sie bei einem Besuch in Staunen versetzen.

6. Tag: Bristol
Ein Tag ohne  Programm. Genießen Sie in Bristol die einmalige Atmosphäre dieser weltoffenen Stadt und besichtigen Sie eventuell noch eines der vielen weiteren Museen. Oder aber.. fragen Sie Ihren Tourguide, er hat bestimmt eine Idee, die auch Ihnen gefällt.

 

7. Tag: Bath
Heute geht es für einen Tagesausflug nach Bath. Bath ist berühmt für seine römischen Bäder, die ab dem Jahr 43 n. Chr. von den damals hier lebenden Römern aus warmen Quellen entwickelt wurden. Seit der Zeit Elisabeth I. entwickelte sich Bath immer mehr zum Kurort der wohlhabenden Bevölkerung. Daher gibt es hier noch viele historische Gebäude, insbesondere aus der georgianischen Epoche. Der stadtbildprägende Werkstein ist der in der Nachbarschaft abgebaute Bath Stone. Eines der bekanntesten Bauwerke aus dieser Zeit ist der Royal Crescent. Bath ist von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft.

 

8. Tag: individuelle Abreise
Heute heisst es Abschied nehmen, nicht aber ohne eine Sightseeing Tour London erlebt zu haben. Am Vormittag fahren Sie nach London und nach einer Stadtrundfahrt, die Dauer ist abhängig, von Ihrer Abflugzeit, geht es zum Flughafen, von wo aus Sie den Heimflug antreten.

Leistungen

inkludierte Leistungen

– 7 x Übernachtung in einem auf Wunsch barrierefreien Zimmer in einem 3* Hotel in Exeter und Bristol incl. full- English breakfast und Dinner.
– barrierefreier / rollstuhlgerechter Reisebus für den gesamten Aufenthalt
– deutschsprachiger Tourguide für den gesamten Aufenthalt
– Ausflüge und Eintrittsgelder wie oben beschrieben
– Reiseführer

 

nicht inkludierte Leistungen

– Nicht enthalten sind die Flüge, die wir gerne für Sie organisieren.
– Ebenso ist eine Verlängerung, ab € 75 p.P. pro Nacht im Doppelzimmer, in London möglich
– Die Vermittlung einer Reiseassistenz übernehmen wir gerne

Preise und Termine

Reiseinformationen

Termine
20. Mai – 27. Mai 2017
12. – 19.August 2017
Anreise Fluganreise (nicht inkludiert)
gerne unterstützen wie Sie bei der Buchung
Teilnehmer mind. 2 Personen pro Termin

Preise

ausgewähltes 3* Hotel
Preis pro Person im DZ inkl. Frühstück 1.550,00
Zuschlag Einzelzimmer auf Anfrage

 

Alle angeführten Preise verstehen sich in Euro, inkl. Steuern.

Foto (c) Thomas Max Müller, pixelio.de